AWESOME WM Fenstermanager kleine Anleitung

Hier werde ich demnächst meine kleine Anleitung zum
Bundele desktop-awesome erstellen. (kein Profi)

Warum tue ich das, weil ich meine Erfahrung weitergeben und anderen dadurch eventuell Zeit sparen möchte. Bei mir läuft der Awesome Desktop sehr stabil ohne Abstürze und so weiter wie bei CLR und XFC4 Desktop.

Er ist aber eben auch wenig Luxus!

Zusatzprogramme die ich persoenlich aus den Clearlinux Bundles in Awesome nutze:

ranger ; feh (Bildprogramm fuer ranger); glances; Kate Editor KDE; Anwendungsfinder von xfce4-appfinder (Hilfreich); gnome-system-monitor;
Okular(pdf);xfce4-terminal; xterm; mc ; htop; Drucker HP

nicht Bundle: Bpytop ( rpm);Drucker canon (rpm);Opera repo; Vivaldi repo
scilab usw…

Internetseite von Awesome mit Forum meist alles englisch leider!
https://awesomewm.org
Auch sehr Hilfreich und in deutsch !
manpage awesome deutsch

manpage awesome Englisch
Liste Befehle englisch

!!!Wird Bearbeitet und aktualisiert!!!

  1. Iso Clearlinux Serverversion
  2. Installation Fenstermanager SDDM im Terminal:Eingabe swupd bundle-add sddm
  3. Installation Awesome mit Eingabe: swupd bundle-add desktop-awesome
  4. Aktiviere des SDDM mit Eingabe: systemctl enable sddm.service
  5. Überpruefen mit Eingabe: systemctl status sddm.service
  6. Anzeige im Terminal sieht dann ungefähr so aus:

*root # *systemctl status sddm.service

  • sddm.service - Simple Desktop Display Manager*
  • Loaded: loaded (/usr/lib/systemd/system/sddm.service; enabled; vendor pres>*
  • Active: active (running) since Mon 2021-03-15 22:57:05 CET; 5min ago*
  • Docs: man:sddm(1)*
  • man:sddm.conf(5)*
  • Main PID: 413 (sddm)*
  • Tasks: 8 (limit: 19132)*
  • Memory: 120.2M*
  • CGroup: /system.slice/sddm.service*
  • ├─413 /usr/bin/sddm*
  • └─451 /usr/bin/X -nolisten tcp -auth /var/run/sddm/{74892021-f609->*

  1. Neustart des PC
  2. Jetzt sollte das Loginfenster des SDDM Mangers erscheinen
  3. Login
  4. Awesome wird escheinen.

Erste Befehle mit der Tastaur in Awesome

  • WIN + r / Befehlseingabe (meisst) oben links (Eingabe zum Beispiel xterm xfce4-terminal oder anderes Programm
  • WIN+p Anzeigemenue der installierten Programme Oben

Einstellungen von Awesome:

1.1. Anlegen des folgenden Verzeichnisses

/home/Benutzer/.config/awesome/

1.1.2. hier muss die Datei rc.lua hineinkopiert werden von

/usr/share/xdg/awesome/rc.lua

1.1.3. des weiteren die Ordner aus
/usr/share/awesome/

alle drei /icons /themes /lib

auch nach

/home/Benutzer/.config/awesome/

hineinkopieren.

Fortsetzung folgt in Kuerze !!
Themen: rc.lua anpassen ; Tastaurbefehle ; Hilfe

rc.lua:

Was ist die rc.lua , dies ist eine Konfigurationsdatei die man nach eigen Wuenschen einstellen kann. Hier wird das Menue eingestellt mit den Programmen die man haben moechte aehnlich Openbox. Desweitern werden die Tastenbelegungen Feuer schnelle Bedienung ieber Tastenkombinationen festgelegt kann man alles frei ohne Einschraenkung fuer sich einstellen. Das Kurzhilfefenster wird hier auch eingestellt. Man kann alle Anzeigen in Deutsch hier einstellen. Programme lassen sich einfach einbinden. Man muss nur auf die Komma und Klammern achten damit alles geht. Bei Fehlern wird die Ursprungs rc.lua aktiviert, so dass man das System eigentlich nicht kaputt machen kann. Es wird der Fehler in der rc.lua in einen Roten Fenster mit Zeilennummer angezeigt.
Zum editieren der rc.lua kann man Editoren verwenden. Ich persoenlich nehme Kate von KDE den kann man einfach unter CLR installieren.

2.0. AWESOME Standardeinstellungen in der unbearbeiteten rc.lua
Konfigurationsdatei

Bezeichnung= Mod4 = WIN = Windowstaste oder Supertaste genannt

Menue Anzeige, mehrer Möglichkeiten :

  1. Icon (Awesomezeichen) oben links mit der linken Maustatse anklicken, dann erscheint das Menue

  2. Maus rechte Maustaste betätigen , es ercheint das Menue. Meune beenden nochmals rechte Maustaste betätigen

  3. Tastenkombination= Mod4 (WIN) + w
    Erklaerung: Es wird das Standard Menue oben Links im Monitor angezeigt
    / Open main menu.

Standard Maus Einstellungen

Maus mit Rad
Durch drehen wechsel zwischen den Fenstern [1-9 ] möglich


Standard Tastenkombinationen

/ DEFAULT KEY BINDINGS


Hilfefenster / Help
Tastenkombination= Mod4 (WIN) + s
Erklärung: Es werden die Tastenkombinationen auf den Monitor angezeigt sehr hilfreich
/ Show currently assigned key bindings.

Window manager control

Tastenkombination= Mod4 (WIN) + Control(oder Strg) + r
Erklaerung: Es wird die geaenderte rc.lua Einstellung aktualisert und sofort übernommen.
/ Restart awesome.

Tastenkombination= Mod4 (WIN) + Shift + q
Beenden von Awesome bzw. Sitzung abmelden / Quit awesome.

Tastenkombination= Mod4 (WIN) + r
Erklaerung: im Menue oben erscheint das Eingabefenster Run: für Programmbefehle
zum Beispiel Eingabe : xterm ; xterm -e nano (startet xterm mit nano editor) oder firefox usw , startet dann das Programm
/ Run prompt.

Tastenkombination= Mod4 (WIN) + x
Erklaerung: Im Menue oben erscheint das Eingabefenster Run: für lua Befehle
/ Run Lua code prompt.

Tastenkombination= Mod4 (WIN) + Return
Erklaerung: Es wird das Standard Terminal gestartet (einstellbar)
/ Spawn terminal emulator.

Tastenkombination= Mod4 (WIN) + w
Erklaerung: Es wird das Standrd Menue oben Links im Monitor angezeigt
/ Open main menu.

Ansichtsfensterwechsel

Tastenkombination= Mod4 (WIN) + Pfeil links (Left)
Erklaerung: Es wird in das Ansichtfenster nach links gewechselt
/ View previous tag.

Tastenkombination= Mod4 (WIN) + Pfeil rechts (Right)
Erklaerung: Es wird in das Ansichtfenster nach rechts gewechselt
View next tag.

Tastenkombination= Mod4 (WIN) + 1-9
Erklaerung: Es wird in das Ansichtfenster gewechselt
/ Switch to tag 1-9.
“Anmerkung geht bei mir bedingt die Zahlen passen nicht zum Fenster!”

Fensterwechsel/ Navigation
Linke Maustastse klicken auf Fensterbezeichnung in der oberen Leiste
Erklaerung: Es wird in das Ansichtfenster gewechselt
Button1 on tag name

/ View tag.

Weiter Tastkombinationen folgen noch !! In Bearbeitung !!

Rechtschreibfehler sind moeglich ich bitte Verstaendnis!

Da ich noch nie einen WM neben Gnome ausprobiert habe:
Wird das desktop-awesome bundle einfach installiert und man bekommt dann nach logout eine alternative Session “awesome” im Loginscreen angeboten ?
Momentan (nur standard CL Gnome) sehe ich im Loginscreen kein Icon zur Sessionauswahl (?)

Cheers!

Gnome benutzt einem anderen Fenstermanger als ich beschrieben habe (sddm) war bei mir . Du musst entweder den Gnome Loginmanger aktualieren.
Wie das setzt genau geht kann och jetzt nicht sagen.
Aber ich hatte auf einer anderen ssd bei mir den Gnome windowsmanager deaktiviert mit systemctl status da wird der aktive Fenstermanager angezeigt.
Da alles mit systemd läuft musst Du dem Fenstermanager von Gnome oder auch andere reloaden. Kannst aber auch den von Gnome deaktivieren heißt glaub ich gdm .
Mit systemctl disable gdm.service (schau ob das der auch ist.
Installiere swupd bundle-add sddm .

  1. systemctl enable sddm.service
  2. systemctl start sddm.service
  3. systemctl status sddm.service muss dann aktiv angezeigt werden.

Normal sollte der sddm Fenstermanager nach einem kompletten Neustart
jetzt alle installierten Desktop zur Auswahl anzeigen . Funktioniert auch mit xfce4-desktop oder i3-desktop sowie KDE (Ist bei mir aber instabil)

Sollte was nicht gehen auf tty mit string + alt + F1 2 3 4 oder so gehen dann den systemctl Status abfragen.
startx startet Gnome und startxfce4 startet Xfce desktop

Hoffe dir hilft was !

Fuer Login gibt’s auch noch in den Bundles den lightdm Fenstermanager

Eine Variante wäre noch den Gnome gdm.service disable und dann enable vielleicht aktualisiert der sich dann automatisch.